Freizeitassistenz [Essen]

Die Aktion Menschenstadt kontaktierte uns mit folgendem Stellengesuch:

Freizeitassistenten auf Honorarbasis in Essen gesucht:

Wir suchen für die individuelle Freizeitbegleitung von Kindern, Jugendlichen und
Erwachsenen mit Behinderung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 18 Jahren.
Als Freizeitassistent begleiten Sie einen Menschen mit Behinderung meist
nachmittags und am Wochenende in seiner Freizeit. Dazu gehören Aktivitäten wie
Kino, Stadtbummel, Sport und mehr. Sie arbeiten in Absprache mit den Familien oder
Einzelpersonen und können so besonders flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse
eingehen.
Wir erwarten ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Offenheit und das Interesse an einer
langfristigen Beschäftigung als Honorarkraft. Sie wohnen in Essen oder einer
direkten Nachbarstadt.
Die freiberufliche Mitarbeit auf Honorarbasis ist besonders für Studierende und
Auszubildende geeignet, die anderweitig sozialversichert sind.
Der Honorarsatz pro Stunde liegt bei 10€/ Stunde.
Für Nicht-Fachkräfte bieten wir eine 40-stündige Basisqualifizierung an.
Interesse?

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung an:
Aktion Menschenstadt
Behindertenreferat des Kirchenkreises Essen
III. Hagen 39
45127 Essen
Telefon: 0201/2205-124
Online-Bewerbungen an: antje.dawideit@evkirche-essen.de
www.aktion-menschenstadt.de
Warum haben Sie Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung?
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, aktuellem Foto und Zeugnissen.
Dabei können Sie auf eine teure Bewerbungsmappe verzichten, uns interessiert der
Inhalt.